Unabhängiges katholisches Nachrichtenportal

Heiligsprechung in Fatima (20.04.2017)

Franziskus spricht Hirtenkinder heilig

Papst Franziskus wird zwei der drei Hirtenkinder von Fatima heiligsprechen. Diese hatten im Jahr 1917 mehrere Erscheinungen der Gottesmutter Maria erlebt. In Form einer Weissagung soll sie ihnen den zweiten Weltkrieg und das Attentat auf Johannes Paul II. vorhergesagt haben. Zum 100. Jubiläum der Erscheinung wird Farnziskus vom 12. bis 13. März nach Fatima reisen und die Heiligsprechung vornehmen. Nach Lourdes zählt Fatima als der am meisten besuchte Marienwallfahrtsort Europas.

>> zum aktuellen Nachrichtenüberblick auf www.kath.de