Unabhängiges katholisches Nachrichtenportal

Warnung vor Populismus (29.05.2017)

Ramadan und Kirche


Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat die Muslime in Deutschland aufgefordert, sich für die europäische Idee einzusetzen. Die evangelischen Landeskirchen und katholischen Bistümer Nordrhein-Westfalens erklärten in ihrem Grußwort zum Ramadan: „Muslimische Gemeinschaften und christliche Kirchen stehen gemeinsam vor der Herausforderung, das Gift der gesellschaftlichen Spaltung zu bekämpfen“. Außerdem sollen Kirchen und Moscheen Orte sein, an denen fair und menschlich miteinander umgegangen werde.

>> zum aktuellen Nachrichtenüberblick auf www.kath.de