Unabhängiges katholisches Nachrichtenportal

Würdigung aus aller Welt (15.07.2017)

Kardinal Meisner beigesetzt

Kardinal Joachim Meisner ist heute im Kölner Dom beigesetzt worden. Zum Requiem im vollen Dom kamen 50 Bischöfe aus 20 Ländern. Kardinal Erdö aus Ungarn dankte in seiner Predigt dem Verstorben für dessen Verdienste für die Kirche in Osteuropa. Papst Franziskus und Papst Emeritus Benedikt XVI sendeten jeweils persönliche Grußworte. Dem Requiem und Beisetzung seines Vorgängers stand Kardinal Rainer Maria Woelki vor. Er adaptierte ein Wort Meisners. Köln wolle nur dem Stern von Bethlehem folgen.

>> zum aktuellen Nachrichtenüberblick auf www.kath.de