Unabhängiges katholisches Nachrichtenportal

"Dumm", "stur" und "blind" (12.09.2017)

Franziskus über Leugner des Klimawandels

Papst Franziskus hat sich auf seinem Rückflug aus Kolumbien über Menschen geäußert, die den Klimawandel leugnen. Im Alten Testament gebe es eine Stelle, in der der Mensch als "dumm", "stur" und "blind" bezeichent werde, so Franziskus. Wer nicht an den Klimawandel glaube, solle sich an Wissenschaftler wenden und diese befragen. Diese hätten klar dargelegt was zu tun sei, um die Erderwärmung aufzuhalten. Jeder Mensch und Politiker habe eine "moralische Verpflichtung" diesen Anweisungen zu folgen, so der Papst.

>> zum aktuellen Nachrichtenüberblick auf www.kath.de